Yoga in der Schwangerschaft und nach der Geburt

Die Schwangerschaft ist die ideale Zeit, um mit Yoga zu beginnen!  Denn in dieser Zeit verändert sich viel und das bezieht sich nicht nur auf deinen Körper. "Yun" bedeutet "Haus des Fötus". Der Körper der werdenden Mama bietet ein Haus, welches gut umsorgt werden muss. Yun Yoga entwickelt individuelle Yogaserien, die auf deine Bedürfnisse abgestimmt sind. Ab sofort gibt es auch ein Online-Videoprogramm. Jetzt informieren: 

 

Für mich und mein Baby

Yoga für Schwangere

Yoga ist für viele ein geeigneter Begleiter für die Schwangerschaft. Diese Art von Begleitern hilft dir, dich auf die Phase der Veränderung einzulassen – sei es geistig, emotional oder körperlich. Außerdem unterstützt Yoga auch die Geburtsvorbereitung, denn es wurde wissenschaftlich erwiesen, dass Frauen, die während der Schwangerschaft Yoga ausüben weniger Schmerzmittel bei der Geburt benötigen.

Yoga nach der Geburt

Nach der Geburt beginnt eine einzigartige Phase, jedoch ist der Körper nach der Schwangerschaft nicht mehr der, der er einmal war. Mit Yoga wirst du es schaffen deine frühere Figur zu erlangen. Hierfür bauen wir gemeinsam deine Beckenboden- und Rumpfmuskulatur wieder auf. Du wirst dich wieder vitaler und ausgewogener fühlen. 

Online Yoga Videos

Du möchtest mit Yoga starten, aber hast wenig Zeit oder keine passenden Angebote in deiner Gegend? Ab jetzt kannst du unsere Yun Yoga Online Videos ausleihen. Mit unseren Videos kannst du jetzt üben wo und wann du willst. Du bist zeitlich nicht mehr gebunden und kannst einsteigen sobald du möchtest. Sei es in einem Schwangerschaftsdrittel oder erst zur Rückbildung nach der Geburt.